Lebe deinen Reisetraum

2

Gemütliche Lesezeit ca. 4 Minuten.

Conni Biesalski ist eine digitale Nomadin: Arbeiten kann sie an jedem beliebigen Ort der Welt, an dem es Internet gibt. In einem E-Book verrät sie praktische Tipps für lange Reisen.

Wenn in dir die Seele eines Abenteurers schlummert, hast du sicher nicht nur einmal davon geträumt, dich einfach mal auf eine lange Reise zu begeben. Aber hast du dir schon Gedanken über die wichtigen Fragen gemacht: Wie hältst du auf deiner Reise möglichst dein Geld zusammen? Und was gehört überhaupt alles in deinen Rucksack?

Conni Biesalski mit Laptop unterm Sonnenschirm am Meer

Conni Biesalski am Meer

Mit Fragen wie diesen kennt sich kaum jemand so gut aus wie Conni Biesalski. Die Hälfte ihres 31-jährigen Lebens hat die Bayerin in diversen Ländern der Welt gelebt. Mit 15 Jahren verbrachte sie als Austauschschülerin ein Jahr in den USA, sechs Jahre später machte sie ihre Rucksacktour nach Thailand – und ist seitdem praktisch permanent im Ausland. Sie bezeichnet sich selbst als digitale Nomadin: Internet vorausgesetzt, kann sie an jedem beliebigen Ort der Welt leben und arbeiten. Letzteres tut sie als professionelle Reisebloggerin, als Übersetzerin und als Social-Media-Beraterin. Um Anfängern in Sachen Langzeit-Touren eine wertvolle Hilfestellung zu geben, hat sie das E-Book „Lebe deinen Reisetraum“ geschrieben – das du kostenlos auf ihrem Blog herunterladen kannst.

Conni bringt es auf den Punkt

Conni Biesalski Stimmungsbild

Conni Biesalski

Der „Gratis Guide für Backpacking-Einsteiger“ ist kein klassischer Ratgeber, sondern vielmehr eine Aufreihung von Listen, die mal mit mehr und mal mit weniger Text auskommen. „12 gute Gründe, auf Reisen zu gehen“, „7 Bücher zum Thema Backpacking“, „8 Schritte zu deinem Backpackingtrip“ – man erkennt bereits beim schnellen Durchblättern, dass Conni mit ihren Stichpunkten und knappen Worten ein Kind des Internets ist.

Das ist aber alles andere als ein Problem. Denn von einem Ratgeber erwartest du genau das: eine klare Sprache und eindeutige Anweisungen. Ziemlich zu Beginn findest du die „5 beliebtesten und sinnlosesten Ausreden, nicht auf Reisen zu geben“, und die sprechen dir wahrscheinlich bereits aus der erwähnten Abenteurer-Seele. Kein Geld fürs Abenteuer deines Lebens, Angst vor dem Karriereknick oder der Einsamkeit auf Reisen – jeden deiner Zweifel schiebt Conni mit zielsicheren Worten weg und geht anschließend geradewegs zur Reisevorbereitung über.

Conni denkt an alles

Ist dein Reisepass noch gültig? Willst du deine Wohnung untervermieten oder gleich kündigen? Sind deine Impfungen noch wirksam? Dank Conni denkst du an alles, was im Zuge deiner Reiseplanung wichtig ist. Sie hilft dir dabei, dich für den richtigen Rucksack zu entscheiden und lässt dort wie auch bei der Planung des Budgets ihre persönlichen Erfahrungen einfließen.

Conni Biesalski beim Tauchgang am Meer unter Wasser Portrait

Conni Biesalski beim Tauchgang

Auffällig und auf den ersten Blick ärgerlich ist, dass es hier von Markennamen nur so wimmelt. Im Nachspann merkt die Autorin aber an, dass sie sich mit dem Product-Placement etwas dazuverdient – das E-Book ist schließlich gratis.

Connis Buch ist so etwas wie dein stummer Begleiter bei deinem Reisevorhaben. Zu Hause erinnert es dich an alles, was du noch erledigen musst, und auch unterwegs ist es dank zahlloser Tipps und Web-Links unersetzlich. Und mehr kann selbst ein Ratgeber nicht leisten, für den du viel Geld ausgeben musst.

Was ist euer liebster Reisebegleiter?

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

2 Wortmeldungen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.