Klares Sehen beim Yoga und Tanzen

Gemütliche Lesezeit ca. 3 Minuten.

Bei körperlicher Bewegung müssen Brillen meist abgenommen werden. Moderne Kontaktlinsen bieten eine angenehme Alternative, um nicht auf die Sehkorrektur verzichten zu müssen.

Beim Yoga oder Tanzen können keine Brillen getragen werden, außer es handelt sich um besondere Sportbrillen, die meist aber nicht besonders ästhetisch aussehen. Viele Leute verzichten deshalb auf eine Sehkorrektur, wenn sie sich körperlich betätigen. Warum eigentlich? Sie sprechen davon, dass Kontaktlinsen unangenehm zu tragen seien. Doch moderne Kontaktlinsen wie zum Beispiel Kontaktlinsen Air Optix oder Kontaktlinsen Biofinity ermöglichen eine optimale Sauerstoffversorgung bei gleichzeitiger Benetzung des Auges.

Sicher sein und sich sicher fühlen

Scharfes Sehen ist nicht nur eine Frage der äußeren Sicherheit, um Unfälle zu vermeiden. Es geht auch um die „innere Sicherheit“ – ein Gefühl des Wohlbefindens. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass ich in der Yogaklasse keinen vorderen Platz beim Yogalehrer finde. Ich muss dann die Yogapositionen aus der Distanz erkennen können. Ohne Sehkorrektur fühle ich mich unsicher, ob ich sie richtig ausführe.

Beim 5-Rhythmen-Tanzen komme ich grundsätzlich – je nach Dioptrie – ohne Sehkorrektur aus, denn ich muss nur die Umrisse der anderen Tänzer erkennen um ausweichen zu können. Doch es ist viel angenehmer, wenn ich auch die Gesichter der Mittänzer erkennen kann. So kann ich entscheiden, ob ich den Kontakt zu einem Gegenüber suche oder nicht. Das Tanzen ermöglicht dann nicht nur Bewegung sondern auch schöne, sinnliche Begegnungen.

Die Qualität ist entscheidend

Billige Kontaktlinsen, die manchmal weniger als ein Euro pro Linse kosten, haben meist negative Effekte. Sie sind aus billigem Material produziert, die keine gute Sehkorrektur ermöglichen und das Austrocknen der Netzhaut fördern. Deshalb ist es wichtig, auf gute Qualität zu achten. Heute sind gute Kontaktlinsen aus modernem Silikon-Hydrogel-Material hergestellt. Es ist atmungsaktiv und ermöglicht einen guten Tragekomfort. Dies ist besonders bei Monatslinsen wichtig. So ermöglichen zum Beispiel die Air Optix Aqua Monatslinsen eine gegenüber anderen Linsen um 30% höhere Benetzung des Auges.

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.