Wie du in deinem Leben neu starten und endlich deine Berufung leben kannst!

Gemütliche Lesezeit ca. 7 Minuten.

Noch einmal im Leben neu starten und endlich leben was dich wirklich glücklich macht! Hast du dir das schon einmal gewünscht? Trägst du dich vielleicht schon lange mit dem Gedanken daran, weißt aber nicht so genau, wie du es machen sollst? Dann lies hier weiter, denn du wirst auf eine wahre Fundgrube an Anregungen stoßen!

Youbeee Expertenbeitrag

Meine Arbeit mit Frauen zeigt mir immer wieder ganz deutlich auf, dass es in jedem Leben, bei Frauen und Männern, einen Punkt zu geben scheint, an dem das alte Leben nicht mehr für uns passt und es an der Zeit ist, etwas Wesentliches zu ändern, neu zu starten und endlich unsere Berufung zu leben um wirklich Freude an unserem Leben zu haben. Ich sehe aber auch, wie unendlich schwer das für uns alle ist! Deshalb habe ich im Februar 2016 zur Blogparade: „Neu starten und endlich deine Berufung leben“ aufgerufen. Die tollen Ergebnisse der Blogparade möchte ich dir heute zur Verfügung stellen!

Erzähl doch mal…

Ich habe unterschiedliche Menschen, die in ihrem Leben einen Neustart gewagt haben dazu einladen, ihre persönlichen Geschichten zu erzählen und uns an ihren Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben zu lassen. Wie war ihr Leben bevor sie ihre Berufung gefunden und umgesetzt haben? Wie haben sie sich damals gefühlt, was war ausschlaggebend, dass sie ihr Leben geändert haben und welche Wege sind sie dann gegangen? Was hat ihnen geholfen ihre Berufung zu finden und zu leben? Welche Hindernisse mussten sie auf dem Weg überwinden? All das wollte ich gerne wissen und war gespannt, welche Ansätze und Ideen zusammen kommen wenn sich viele verschiedene Menschen zum Thema „Neustart und Berufung“ äußern.

Erfahrungen austauschen und Mut machen

Ziel der Blogparade war es, uns mit unseren Erfahrungen auszutauschen, von einander zu lernen, einander zu ermutigen und auf zu zeigen, wie es gehen könnte unsere wahren Träume zu leben.

20 TeilnehmerInnen sind meinem Aufruf gefolgt und haben ihre Herzen und ihr Wissen für uns geöffnet. Die Blogparade hat viele wunderbare Ergebnisse hervorgebracht und du wirst in jedem Beitrag sehr viele Anregungen finden. In vielen wunderbar berührenden und ermutigenden Beiträgen erzählen die TeilnehmerInnen die Neustart-Geschichten ihres Lebens und lassen dich an ihren Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben.

Du kannst an ihren Geschichten gut erkennen, wie radikal die Veränderungen manchmal vor sich gegangen sind, welche Bedeutung menschliche Tragödien wie Krankheiten, Burn-Outs, Trennungen oder Jobverluste als Auslöser für ein neues Leben hatten und wie großartig diese Menschen Veränderungen in ihrem Leben in neue Chancen verwandelt haben. Die Beiträge haben auch eine Vielzahl wunderbar inspirierender Berufungsprojekte zum Vorschein gebracht, so wie z.B. das Online Magazin in dem du gerade liest, mit denen die TeilnehmerInnen heute ihrem Herzensweg folgen. So manch eine der TeilnehmerInnen, hat es sich, so wie ich, im Zuge ihrer Lebensveränderung zur Aufgabe gemacht andere Menschen auf ihrem Berufungsweg zu begleiten, so dass du vielleicht auf spannende BegleiterInnen stoßen wirst, die dich auf deinem Weg unterstützen können.

Wenn du jetzt mehr wissen möchtest, dann klicke hier und du kommst zur Blogparade, wo du die einzelnen Beiträgen lesen kannst.

Wenn du aber nicht so viel Zeit hast um alle Beiträge zu lesen und du erst einmal einen Überblick über die besten Tools und Strategien möchtest, die auch dir helfen werden, deine Berufung zu finden und zu leben, dann lade dir hier das „Best Of“ der Blogparade herunter in dem ich alle wichtigen Erkenntnisse übersichtlich und kompakt, zusammen gefasst habe.

„Executive Summery“ – Blogparade

Ich möchte dir mit dieser Zusammenfassung gerne helfen, Zeit zu sparen und dennoch alle wichtige Informationen und Erkenntnisse der Blogparade möglichst schnell zu erkennen. Sie wird dir helfen:

  • in möglichst kurzer Zeit alle Punkte die für dich wichtig und interessant sind, erkennen zu können um dann
  • gezielt jene Artikel lesen zu können, die dich wirklich im Detail interessieren und weiter bringen

In meinen 20 Jahren als Unternehmensberaterin und Projektmanagerin drehte sich das halbe Leben um „Executive Summaries“, also professionelle Zusammenfassungen, durch die gestresste Manager mit wenig Zeit, möglichst schnell, möglichst viel, möglichst hochwertige Information bekommen wollten. So ein Executive Summary habe ich für dich in Form des „Best Of“ erstellt!

In diesem „Best Of“ findest du daher:


  • Eine Auflistung aller TeilnehmerInnen mit einer kurzen Zusammenfassung ihres Beitrags und einem direkten Link , so dass du sofort zu jedem Beitrag kommst, der dich interessiert
  • Eine professionelle Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse und viele Hinweise, wie du selber zu dem Thema weitermachen kann
  • Eine kurze Beschreibung der 8 größten Herausforderungen, welche die TeilnehmerInnen überwunden haben
  • Konkrete Ansätze und Vorgehensweisen, die dir helfen werden deine Berufung zu finden
  • Unzählige Erkenntnisse und Strategien, die dir helfen werden deine Berufung um zu setzten und zu leben (auch wenn der Weg manchmal schwierig wird)
  • Konkrete Übungen und Erfolgstipps, die dich dabei unterstützen auf deinem Weg zu bleiben
  • Viele Verlinkungen zu Berufungs-ExpertInnen die dich heute als gute BegleiterInnen dabei unterstützen könne, deine Berufung finden und zu leben, wenn du den Weg nicht alleine gehen möchtest.

Meine Vision ist eine Welt in der wir alle unser Leben aus unserem Herzen heraus so gestalten, dass es und glücklich, erfüllt und zufrieden macht und in der wir unsere ganz besonderen Gaben in die Welt bringen um anderen damit zu helfen. Denn:

„Dort wo wir unsere Gaben zu Auf-Gaben machen mit denen wir anderen Menschen dienen können, leben wir unsere wahre Berufung!“

Irene Fellner

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg auf deinem persönlichen Berufungsweg. Lass mich wissen, wie es dir mit dem Leben deiner Berufung geht und ob die Ergebnisse der Blogparade für dich hilfreich waren. Ich freue mich über deinen Kommentar und wenn dir der Beitrag gefallen hat, natürlich auch über dein „Like“ oder dein Teilen.

Herzlichst deine Irene

Titelbild

Credit: Irene Fellner

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.